wer war denn das?

immer mal wieder wenn es mich gerade überkommt und ich keine lust verspüre etwas viel wichtigeres zu tun, dann schua ich nach ob ich so herausfinden kann was aus leuten geworden ist, die ich mal irgendwo kennengelernt habe. und neulich ist mir was erstaunliches gelungen. 

… sommer 2002, genauergesagt im selbigen juli und zar genau vor, währen und nach dem unabhängigkeitstag der usamerikaner waren die liebe doro und ich in virginia beach. damals kannte ich den hc noch nich und deshalb haben wir uns in ein hostel einquartiert. und es war ein wirklich süßes hostel. und abgesehen vom strend, der sonne und dem süßen nichtstun gab's da auch noch ein paar interessante menschen. und dies waren nicht nur teilweise sehrsehr seltsame gäste (an welchen menschen der eine geglaubt hat, da kann ich mich leider nicht mehr erinnern, aber es war sehr krass), sodern vor allem 2 mitarbeiter. der eine war koch und der andere eine art reisender. und jedenfalls waren die tage dort auch dank den beiden sehr schön und deshalb wurden auch emailadressen getauscht. ich hab zwar nie geschrieben, aber die adresse nicht vergessen, da sie so ungewöhlnich war – wanderingguru@…

tju und dann fang ich an zu suchen und auf einmal wurde diese seite herausgegoogelt. und was da steht ist etwas überraschend. das überraschende dabei ist allerdigns nur die professionalität, denn die passt so gar nicht mit dem michael zusammen, den wir kennengelernt haben.

Published in: on April 7, 2006 at 1:49  Comments (1)  

The URI to TrackBack this entry is: https://deleea.wordpress.com/2006/04/07/wer-war-denn-das/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. funny!
    der michael, den du da kennengelernt hast, ist die meiste zeit mein mitbewohner.
    er hat deine seite über den link gefunden und fragt mich jetzt, wer oder was das jetzt ist!
    nur so zur untermalung der situation: michael ist gerade in den usa und ich in der slowakei.
    schreib doch einfach mal und kläre auf. mir ist das zu kompliziert!!
    ach und übrigens: du solltest michael mal bei seiner kunst beobachten, dann würde dir die professionalität gabz schnell auffallen.
    have fun and take care


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: