18. april 2006 – hemmelherrgoddsagrament leckmeamarsch scheißglômbverreggds

hass, unmut, wutentbrannte ausschreie der ungläubigkeit. nein es ist meines wissen nach kein neuer unnötiger krieg um geld, öl oder der vorherrschaft irgendeines gottes ausgebrochen. theoretischerweise hat heute nur die ph wieder angefangen. theoretischerweise.

ja genau. nur theoretischerweise. denn praktischerweise fällt mein kompaktseminar aus. einfach so. weil die dozentin krank ist. und wo steht's? – an der tür. einfach so an einem kleinen wenn auch dina4 großen zettel an der tür. und am brett. und sonst? – nirgends. ist es denn wirklich so schwer etwas anzufangen, dass an den meisten unis und fhs deutschlands, ja sogar an stinknormalen schwedischen schulen gang und gebe ist einzuführen? wozu muss man denn immer seine emailadresse überall eintragen, warum bekommt jeder student zwangsweise eine ph-emailadresse? nur um alle paar monate einen newsletter zu bekommen, was für tolle dinge jetzt medientechnisch an der ph möglich sind? aber nicht dazu um zu erfahren ob ein seminar jetzt stattfindet oder nicht. nicht um zu erfahren, dass man morgen oder wenigstens heute länger schlafen kann, wieder in bett kann und nicht ne stunde zur ph zu fahren um gleich wieder umzukehren. nein. dafür nicht. das is wohl zu kompliziert. deutschlands professoren brauchen sich nicht die mühe zu machen emails zu verschicken oder auf irgendeiner seite kurz einzutragen, dass sie nicht kommen können. die studis sind ja selbst dazu in der lage hinzugehen und dann zettel zu lesen. argh!

ja ich bin sauer. stinksauer. wenn es ne ganz normale vorlesungswoche wäre, dann wär das ja nicht ganz so schlimm. aber das ist es nicht. eigentlich sind noch semesterferien. und das ganze war mehr oder weniger freiwillig. abgesehen davon dass mich das thema interessiert und ich es evtl. im nächsten semester gebraucht hätte. aber egal. was mich noch viel mehr aufregt ist, dass ich wieder in weingarten bin. und zwar sinnloserweise. ich könnte gerade ebennoch in hamburg sein. genau. und zumindest hätte ich am sa noch dort sein können. das ganze ist frustirerend. und zwar sehr. hier ist genügend zu tun und das sollte so langsam mal angepackt werden, aber zu wissen, dass man noch "urlaub" haben könnte, dinge machen, für die man davor keine zeit hatte, das ist frustrierend.

The URI to TrackBack this entry is: https://deleea.wordpress.com/2006/04/18/18-april-2006-hemmelherrgoddsagrament-leckmeamarsch-scheisglombverreggds/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: